Filmzyklus in Spiez Herbst/Winter 2017-2018

"Menschen wie du und ich - und doch auch anders"

Sechs Filme über ‚Menschen wie du und ich’ – Menschen mit psychischen und/oder Mehrfach-Beeinträchtigungen - Menschen in spezielleren Lebenssituationen - Menschen, die nicht im Rampenlicht stehen wie die sogenannten Promis - Menschen die ohne Aufsehen ihren eigenen Weg gehen - Menschen mit offenen und ‚verborgenen’ Ressourcen.

Filme

"Drei Brüder à la carte“    
Datum:  So  15. Okt. 2017   10.30 Uhr

„Nel giardino dei suoni“  
Datum:  Sa 11. Nov. 2017  10.30 Uhr

„Dem Himmel zu nah“
Datum:   So  26. Nov. 2017   10.30 Uhr    

„Que sera“      
Datum:   So 14.  Jan. 2018   10.30 Uhr    

„Samba“      
Datum:  Sa 27. Januar 2018   17.00 Uhr

„As it is in heaven“
Datum:   Sa  03.März 2018   17.00 Uhr    

Spezielles ...

Podiumsgespräch mit Betroffenen, Angehörigen, RegisseurInnen und Fachpersonen im Anschluss an die Filmvorführungen.

Die ausgewählten Filme richten das Augenmerk einerseits auf das Beeinträchtigende und Belastende sowie auch auf das Gesunde, Gewöhnliche und Bereichernde.  Ressourcen und Stärken, die im Verborgenen liegen oder missachtet werden,  treten in den Filmen immer wieder in den Vordergrund.

Partnerschaften

logo.png
logo_public_health_schweiz_komprimiert.jpg

Referate, Vorträge, Kultur

themen in planung
Projektleiter Leander Burgener

Beziehung zwischen Grosseltern und Enkelkindern (Prof. Herzka)

Innere Prozesse und innere Dialoge

Die 5 Säulen des Wohlbefindens

Schaffenskraft und Demenz

Vom Haben zum Sein (Hans-Peter Studer)

Alexandre Dubach und seine Violine

Filmvorführungen: Reflexionen und Begegnungen

Vieles ist "Beziehungsarbeit"

weitere kunsttherapeutische themen in planung
Clara Burgener und Co-Leiterinnen

 

 Anmeldung

Reservation erwünscht! 033 650 72 72
Kino Movieworld Spiez

Filme  -  die das Leben mit seinen Sonnen- und Schattenseiten und die Stärken und Schwächen des einzelnen Menschen aufzeigen.

Filme  -  in denen beeinträchtigte, kranke und gesunde Menschen durch Begegnung und Austausch, Offenheit und Vertrauen, Verständnis und Toleranz, Wertschätzung und Würdigung erleben.

Filme  -  die uns ermutigen, unseren eigenen Weg zu gehen und uns den Herausforderungen des Lebens zu stellen.

unknown.jpeg

„Nel giardino dei suoni“

unknown.jpeg

"Drei Brüder à la carte"

Unser Anliegen


Creonda schafft Raum für Begegnungen & Austausch

 

unknown.jpeg

"Samba"

Ziele

Die Filme weisen auf Stärken und Schwächen des einzelnen Men-schen sowie auf Herausforder-ungen unserer Gesellschaft hin.

Wir würdigen Menschen mit Beeinträchtigungen, Krankheiten und Ressourcen.

Wir richten unser Augenmerk auf  soziale Integration, partner-schaftliche Co-Existenz und konstruktive Zusammenarbeit.

Mit unserem Projekt wollen wir - unter Einbezug von Betroffenen, Fachleuten und Medien - die Öffentlichkeit für psychosoziale Themen sensibilisieren.

 

Sponsoring

Wir danken den Sponsoren des Filmprojekts


GVB Versicherung
Gemeinde Spiez
promente sana
pro infirmis
vbp Verband Berner PsychologInnen
insieme Berner Oberland
Stiftung Transfair
Stiftung Silea
BKW

CREONDA GMBH Blümlimattweg 48 CH-3600 Thun Tel. +41 33 223 39 40

Kontakt Login Sitemap System by cms box